Basar

Kinderflohmarkt/ Second-Hand-Basar

Alles wichtige auf einen Blick

Die nächsten Basartermine:

  • Januar 2020
  • Juni 2020
  • Oktober 2020

Ort: Quäker-Nachbarschaftsheim in der Kreutzerstrasse 5-9, 50672 Köln.

Der Einlass für Schwangere ist bereits um 9.30.

Alle anderen dürfen zwischen 10.00 und 13.00 Uhr nach Lust und Laune shoppen.

Alle, die einen eigenen Stand haben möchten, können sich ab sofort für den Basar am 18. Januar 2020 anmelden.

 

„Verkauft wird alles rund ums Kind – es gibt vieles doppelt und dreifach, weil wir nun mal so sind!“

Auf unseren Basaren gibt es alles was das Elternherz und ganz besonders das Mehrlings-Elternherz begehrt. Von Kleidung, Schuhen, Spielzeig, Kinderwägen über Tragen, Wippen, Wiegen bis hin zu Bobbycars, Puppen und Büchern ist alles dabei. Doppelt, gleich, verschieden – für Mädchen und Jungs – für Pärchen – auch für Einlinge – einfach für alle.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Bei belegten Brötchen und Salaten sowie Kaffee und Kuchen könnt ihr alte Bekannte treffen, neue Eltern kennen lernen oder zwischen dem Stöbern einfach etwas ausruhen.

Informationen für die Verkäufer:

Ihr Lieben,

schön, dass ihr unseren Basar bereichern möchtet.

Damit wir einen reibungslosen Ablauf gewährleisten können bei dem es jedem gut geht gibt es ein paar Regeln:

Bitte meldet euch per E-Mail unter basar@doppelpack.org bei unserer lieben Ingrid an und teilt ihr mit:

  • Name
  • Emailadresse
  • Telefonnummer
  • Bezahlendes Doppelpackmitglied ja / nein
  • Ob ihr einen oder zwei Quäkertische nehmt

(Achtung Neuerung: ab sofort gibt es keine Möglichkeit der Tapeziertischmitnahme mehr)

  • Kuchen oder Salatspende für die Theke
  • Ob ihr beim Auf- oder Abbau helfen möchtet

(Achtung: ab sofort müssen sich alle sowohl beim Aufbau als auch beim Abbau bei uns melden, damit wir euch auf unserer Liste abhacken können. Wer nicht auf unserer Liste markiert ist muss 10 € nachträglich für die Abbau und Reinigungsarbeiten bezahlen. Wird dieser Forderung nicht nachgekommen müssen wir die Person leider ab da für den Verkauf sperren.

Wir wurden leider zu dieser Maßnahme gezwungen, weil sich beim letzten Basar viele „verdrückt“ haben und wir Orga-Mädels dann fast alleine mit dem Abbau sämtlicher Tische und Stühle sowie der Reinigung der Räumlichkeiten da standen. Wir machen die ehrenamtliche Arbeit rund um Doppelpack und unseren Basar gerne, aber wir finden, dass alle Verkäufer zusammen für das Gelingen des Basars verantwortlich sind.)

Standgebühren

 Ein Quäkertisch
(ca. 1,3 Meter lang)
Zwei Quäkertische
Mitglieder7 Euro10 Euro
Nicht-Mitglieder14 Euro20 Euro

Die Standgebühr ist im Voraus zu überweisen. Bitte überweist das Geld schnellst möglich, denn zum einen haben wir viel Arbeit damit immer wieder zu prüfen, ob die Gelder da sind und zum anderen sind die Wartelisten immer sehr lang und es wäre schade, wenn Stände leer blieben. Solltet ihr doch nicht am Basar teilnehmen wollen, meldet euch bitte bei uns per Email ab, sodass wir den Stand dann an Nachrücker vergeben können.

Stände, die trotzdem bis 14 Tage vor dem jeweiligen Basartermin nicht bezahlt sind, werden von uns neu vergeben.

Folgende Zeiten sind für euch wichtig:

  • 08:30 Aufbau
  • 09:00 Aufbau der Verkaufsstände
  • 09:30 Einlass Schwangere
  • 10:00 Einlass für alle
  • 13:00 Verkaufsende
  • 13:45 Abbau-Ende

Wir freuen uns auf schöne Tage mit euch und stehen euch für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung.

Eure Basar-Mädels Ingrid, Daniela, Susann und Jana