Sommerfest 2019

Liebe Doppelpack-Mitglieder,

wir laden Euch herzlich zum diesjährigen Sommerfest ein, um dort gemeinsam ausgelassen das 30jährige Jubiläum von Doppelpack zu feiern.

Ort:
Strohscheune Glessener Mühlenhof, Glessener Mühlenhof 1, 50129 Bergheim-Glessen
Zur Website

Wann:
07.07.2019 14:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldung erforderlich!!

Bitte schickt Eure Anmeldung bis spätestens 09.06.2019 per E-Mail an sommerfest@doppelpack.org.
Nennt uns darin bitte Euren Familiennamen, die Anzahl an Erwachsenen und Kindern, welche Buffetspende Ihr mitbringt und ob Ihr an einer Planwagenfahrt teilnehmen möchtet (möglich um 15:00, 15:30 oder 16:30 Uhr, Plätze begrenzt!).

Wichtige Hinweise:

  • Kostenloser Eintritt für unsere Doppelpack-Mitglieder nur nach vorheriger Anmeldung!
  • Einlass: Von 14.00 – 15.00 Uhr warten wir mit der Gästeliste am Eingang auf Euch. Vorher oder nachher kann der Eintritt aus organisatorischen Gründen nicht übernommen werden und müsste selbst entrichtet werden.
  • Eine Fahrt im Planwagen ist aufgrund des begrenzten Kontingents pro Person nur einmal möglich, deshalb ist eine vorherige Platzreservierung per Email bei uns notwendig! Es finden drei Fahrten statt (15.00 Uhr, 15.30 und 16.30Uhr), bitte gebt Eure Wunschzeit in der E-Mail an. Es gilt: Wer zuerst schreibt, fährt zuerst.
  • Wasserspiele: Der Mühlenhof hat angeboten, bei sonnigem Wetter die Rasensprenkleranlage einzuschalten, daher bringt bei Interesse Badesachen, Handtücher, Sonnencreme und Badeschuhe mit.
  • Verpflegung: Jede Doppelpack-Familie bringt ihr eigenes Geschirr und eine Spende für das Kuchenbuffet oder Fingerfood mit. Es gibt keine Möglichkeit zu grillen oder Essen anderweitig zu erwärmen.
  • Kosten: Die Teilnahme ist auch in diesem Jahr kostenlos für Mitgliedsfamilien inkl. Geschwisterkinder! Eine kleine „Spende“ fürs Buffet (Salat, Nachtisch, Kuchen) sollte jede Familie mitbringen. Für jede weitere Person (Großeltern, Freunde der Kinder oder der Eltern) werden 10€ Kostenbeitrag erhoben.

So kommt Ihr auf dem Mühlenhof zur Strohscheune: